Slow and Deep - Somatische Prinzipien im Yoga

Slow and Deep - Somatische Prinzipien im Yoga Workshop mit Pia

Inhalt des Workshops

Langsamkeit ist untrennbar verbunden mit einer gesteigerter Achtsamkeit - der Achtsamkeit auf die Stellung des Körpers, auf Bewegungen und somit Veränderungen im Körper.

Erdende Übungen, Übungen, die uns darin unterstützen eigene Grenzen wahrnehmen und regulieren zu lernen. Sanfte Flows, Übungen, welche unsere Durchlässigkeit fördern, Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen sowie Atemübungen wechseln sich ab. Ebenso werden wir Übungen lernen, welche uns innerlich mehr verbinden und uns zeigen, wie wir besser loslassen und entspannen können.

Pia Fischer ist seit fast 40 Jahren als Yoga- und Meditationslehrerin tätig und hat fast 30 Jahre als Cranio Sacral - und Polarity Therapeutin gearbeitet. Sie lebte 10 Jahre in Berlin und beschäftigte sich dort intensiv mit Tanzimprovisation, authentic movement und verschiedenen somatischen Methoden. Sie besuchte Aus- und Fortbildungen in Body Mind Centering, Laban / Bartenieff Bewegungsstudien und verkörperter Anatomie, praktiziert sie seit über 10 Jahren fast täglich Klein techniqueTM und ist diplomierte Lehrerin dieser Methode.

Langsamkeit ermöglicht uns, Empfindungen des Körpers vor, während und nach einer Übung wahrzunehmen. Sie lässt uns den Atem vor, während und nach einer Asana oder einer Bewegung achtsamer wahrnehmen.

17.00 - 18.30 Uhr Infoveranstaltung für die Ausbildung in Somatic Yoga 2023

Workshop Informationen 

Datum15.01.2023, 09:30 - 16:30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause
KostenCHF 140.–
KursleitungPia Fischer
OrtYogastudio Luzern
Anmeldeschluss15.01.2023, 09:30